Vertiefte Berufsorientierung

Die vertiefte Berufsorientierung (vBO)

Jahrgangsstufe 5

- Das Leitfaches Arbeit/Wirtschaft/Technik (AWT): theoretisches und praktisches Kennenlernen

Jahrgangsstufe 6

- Erkundung Arbeitsplatz im Schulumfeld (Sekretariat, Hausmeister, Haushalt)

- Erlernen des 10-Fingersystems im Fach „Wirtschaft" in geteilter Klassengröße

Jahrgangsstufe 7

- Erkundung Arbeitsplatz eines Elternteils (Präsentation in Form eines Referats/Plakats)

- Betriebserkundungen in den Bereichen

- VBO im Berufsbildungszentrum (eine Schulwoche) inklusive Potentialanalyse

- Besuch des Berufsinformationszentrums BIZ in der Agentur für Arbeit

- Einstieg in die Wahlpflichtfächer Technik, Soziales, Wirtschaft

Jahrgangsstufe 8

- 3 Betriebspraktika (je 1 Woche)

- Das kooperative Komplettprogramm t.o.p. (Testen, Orientieren, Planen) in Königsdorf
  (1 Schulwoche) mit dem GEVA-Berufstest

- Besuch des BIZ in der Agentur für Arbeit

- VBO im Bildungszentrum der HWK Oberbayern in Weilheim (2 Samstage)

- Projekt „Ferienwerkstatt" am Bildungszentrum Weilheim der HWK Oberbayern

- (2 Ferienwochen)

- Vorbereitung Projektprüfung in Berufsfeldern Wi, Te, So (1 Schulwoche)

- Projekte in den Berufsfeldern

Jahrgangsstufe 9

- Besuch der Berufsfachschule in GAP (Schreiner und Holzbildhauer)

- Besuch der Berufsfachschule Schongau (Hauswirtschaft, Kinder- und Sozialpflege)

- Betriebserkundung der Sparkasse Weilheim

- Projekt „Ferienwerkstatt" am Bildungszentrum Weilheim der HWK Oberbayern (2 Ferienwochen)

- Bewerbungstraining mit Trainer

- Freiwillige Ferienpraktika (1 Woche)

- Technik-Projekt „Elektrotechnik mit Lötkurs" in der 9. Jahrgangsstufe (2 Schultage)

Jahrgangsstufe 10

- Teilnahme am Projekt „Börsenspiel"

- Projekt „Schlüsselqualifikation in der Berufwelt"

- Projekt „Briefpartnerschaft" - Austausch mit englischer Briefpartnerklasse u.a.
  hinsichtlich Bewerbung und Ausbildungssituation

Jahrgangsstufenübergreifende Projekte

- Berufsmarkt in der Mittelschule Weilheim

- Kooperation mit dem Berufsberater der Agentur für Arbeit Herrn Kotz

- Führung eines Berufswahlpasses

Hr. Jürgen Werle ist für den Bereich der vBO verantwortlich.