Profil

Unsere Mittelschule ...

• fördert die Schülerpersönlichkeit. 

- Klassenlehrerprinzip
- Soziale Lernprojekte
- Schülercoaching
- Jugendsozialarbeit

• Wir unterrichten praxisorientiert durch

- eine grundlegende Allgemeinbildung
- praktische Grundfertigkeiten (Soziales, Technik, Wirtschaft)
- lebensnahe Beispiele
- Aufsuchen außerschulischer Lernorte

• Wir initiieren soziale Lernprojekte

- „Lions Quest"
- Verhaltenskodex
- Klassenrat/Vollversammlung
- faires Rangeln und Reden

• Wir unterstützen die Berufswahl

- Vertiefte Berufsorientierung
- Berufspraktika ab der 7. Jahrgangstufe
- Berufsorientierungspraktikum (BOP)
- Modul P (Praxisorientiertes Lernen vor Ort)
- Berufemarkt

Und das wird umgesetzt in

• der Offenen Ganztagsschule
• gebundenen Ganztagsklassen
• dem M-Zug
• drei unterschiedlichen Schulabschlüssen
• Maßnahmen der Jugendsozialarbeit

Dabei haben wir viele Kooperationspartner an unserer Seite:

Agentur für Arbeit, Amt für Jugend und Familie, berufliches Bildungszentrum der Handwerkskammer Oberbayern, Erziehungs- und Jugendhilfeverbund Oberbayern, Jugendbildungsstätte Königsdorf, Motorsportclub Weilheim, Polizei Weilheim, Rotary Club Weilheim, Schülercoaching, Städtische Musikschule Weilheim, Kath. Jugendfürsorge Augsburg, Gesundheitsamt Weilheim, Förderzentrum Weilheim, Sparkasse Oberland